Kleider-Check – Beitrag im Hessischen Rundfunk

Beitrag im Hessi­schen Rundfunk zum Thema saubere Kleidung. “Die Textil­in­dus­trie verwendet mehr als 10.000 unter­schied­liche Chemi­ka­lien und Farbstoffe, die teilweise direkt mit der Haut in Kontakt kommen und über diese in den mensch­li­chen Körper gelangen.”
Hier wurde Heike Hess, die Geschäfts­stel­len­lei­terin des IVN, in die Sendung einge­laden und zu den kriti­schen Themen wie Schad­stoffe und Chemi­ka­lien in unserer Kleidung befragt.
Lesen Sie mehr …

Wolle — warum Ökologie wichtig ist

Wolle ist gerade in der kalten Jahres­zeit das bevor­zugte Material, aus dem hochwer­tige und schöne Beklei­dung herge­stellt wird, die sich zudem durch wirklich einzig­ar­tige Eigen­schaften auszeichnet — mit einge­bauter Klima­an­lage. Lesen Sie mehr …

Kinderarbeit — trotz Verbesserungen bleibt noch viel zu tun

Kinder­ar­beit ist ein Thema, das jeden berührt. Viele Zitate von berühmten Menschen beschreiben auf die eine oder andere Art, dass Kinder „unser Ein und Alles“ sind. Der italie­ni­sche Dichter Dante Alighieri schreibt beispiels­weise „Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.“ Man müsste doch also meinen, dass sich jeder­mann dafür einsetzt, Kinder zu schützen und zu fördern. Doch dem ist nicht so. Junge Menschen werden auf der ganzen Welt misshan­delt und zu billigen Arbeits­kräften gemacht, leider auch und vor allem in der Textil­in­dus­trie.