Start / Kurznachrichten / INNATEX als Präsenzmesse Ende Juli 2021

INNATEX als Präsenzmesse Ende Juli 2021

Start / Kurznach­richten / INNATEX als Präsenz­messe Ende Juli 2021

INNATEX als Präsenzmesse Ende Juli 2021

Kinderarbeit Indien - www.123rf.com - Zvonimir Atletic

Vom 31. Juli bis zum 2. August findet die Innatex in Wallau statt. Wir freuen uns riesig darüber, dass es eine Präsenz-Messe sein wird – Life und in Farbe. 

Pop-Up-Fläche, Geträn­kebar und Meeting Launch 

Als Schirm­herr hat der IVN wieder die gewohnte Sonder­fläche im Erdge­schoss direkt am Eingang neben der Rolltreppe. Auch in diesem Jahr zeigen wir wieder die Vielfalt unserer Mitglieder in einem IVN “Pop-Up Store”. Bei der Innatex im letzten Jahr kam das Konzept sehr gut an, deshalb wieder­holen wir die Aktion. Diesmal werden wir aller­dings von den Innatex-Dekora­teuren unter­stützt, also quasi Pop-Up-Fläche 2.0. Natür­lich haben wir auch wieder Getränke und Bio-Snacks im Gepäck und ein lauschiges Plätz­chen für Business- und Small-Talk! 

Es gibt viel zu erzählen

In diesem Jahr  gibt es so einige Gründe, uns am IVN Stand zu besuchen! 
Wir erzählen gerne darüber, was Vorstand und Geschäfts­stelle im letzten Jahr für Sie / Euch so getan haben. Wir haben viele Entwick­lungs­pro­jekte angestoßen, z.B. zu Inklu­sion von Menschen mit Behin­de­rung, Geschlechts-spezi­fi­scher Gewalt oder Hygie­neschu­lungen. Hierzu werden punktuell auch Fachleute aus den Projekten am IVN Stand sein. Auch IVN Projekte wie Nachhal­tige Verpa­ckung und Bio-Alpaka haben wir mit Hochdruck weiter voran getrieben. Auch hierzu gibt es eine Menge zu berichten. Wir beant­worten gerne alle Fragen und infor­mieren über den aktuellen Stand.

Für die zweite Jahres­hälfte plant der IVN einige Veran­stal­tungen. In Zusam­men­ar­beit mit dem Helpdesk für Wirtschaft und Menschen­rechte starten wir ab September eine Workshop-Reihe zum Manage­men­t­an­satz für Unter­neh­me­ri­sche Verant­wor­tung (Due Dilli­gence). Gegen Ende des Jahres wird es dann eine Sozial­stan­dards­woche geben. An vier oder fünf Tagen werden Fachleute einen Überblick über soziale Risiken in der textilen Liefer­kette geben und Werkzeuge vorstellen, mit denen Unter­nehmen bei ihren Liefe­ranten Verbes­se­rungen erzielen können. Am IVN Stand haben wir hierzu konkrete Infor­ma­tionen für alle Interessierten.

Wie immer beraten wir in Wallau natür­lich auch gerne zu Zerti­fi­zie­rung, Kennzeich­nung und Beschaf­fung, sprechen über neue Entwick­lungen wie das Liefer­ket­ten­ge­setz oder – zum Weiter­sagen an alle, die noch keine Mitglieder im IVN sind – klären wir auch sehr gerne über die Vorteile einer Mitglied­schaft oder Förder­mit­glied­schaft im Verband auf.  Wem das alles noch nicht Grund genug dafür ist, uns zu besuchen: An allen drei Messe­tagen sind Heike Hess und Luisa Hans am Stand. Wer unsere neue Geschäfts­stellen-Verstär­kung also persön­lich kennen lernen möchte ist herzlich Willkommen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Hier gibt es weitere Infos: https://innatex.muveo.de/