Start / Veranstaltung / Workshopreihe: Sozialstandards

Workshopreihe: Sozialstandards

Eine Veran­stal­tung des Inter­na­tio­nalen Verbands der Natur­tex­til­wirt­schaft e.V. (IVN) in Koope­ra­tion mit der
Gesell­schaft für Inter­na­tio­nale Zusam­men­ar­beit (GIZ) GmbH.
– Für Natur­tex­til­un­ter­nehmen und inter­es­sierte Textil­marken und Handelsunternehmen -

Sozial­stan­dard-Woche (Online)
15. bis 18. November 2021 in fünf Einzel­work­shops á 90 Minuten
Teilnahme: kostenlos

Sozialstandards in der textilen Lieferkette -
Interaktive Themenworkshops mit Expert:innen-Input

Die Anfor­de­rungen an Unter­nehmen, ihrer menschen­recht­li­chen Sorgfalt entlang der Liefer­kette konkret und trans­pa­rent nachzu­kommen, steigen aktuell spürbar an. Das neue Liefer­ket­ten­sorg­falts­pflichten-Gesetz (LkSG) führt auch bei kleinen und nachhal­tigen Unter­nehmen zu einem gestei­gerten Bedarf an Infor­ma­tion und Austausch. Wir geben IVN-Mitglie­dern & Friends einen pointierten Einblick in ausge­wählte Sozial­ri­siken entlang der textilen Liefer­kette. Die Themen werden zum einen aus inter­na­tio­naler Perspek­tive beleuchtet, zum anderen zeigen
wir auf, wie Sie selbst aktiv werden können. Neben aktuellem Fachinput und dem Austausch unter­ein­ander werden Projekte, Best Practices und Förder­instru­mente vorgestellt.

Zum Auftakt finden zwei Seminar-Themen direkt hinter­ein­ander statt:

Thema 1: Kinderarbeit
Laut ILO gab es vor COVID einen Rückgang der Kinder­ar­beit. Aufgrund von COVID und den wirtschaft­li­chen Folgen steigt derzeit die Kinder­ar­beit wieder massiv an. Im Webinar analy­sieren und disku­tieren wir, was das für Unter­nehmen im Textil­sektor bedeutet.

Thema 2: Gesund­heits­ri­siken im Textilsektor
Aktuelle Studien zeigen, dass Baumwoll­staub, Chemi­ka­lien, Lärm und die Ergonomie immer noch Haupt­ge­sund­heits­ri­siken im Textil­sektor sind. Diese gesund­heit­li­chen Risiken ziehen auch soziale Folgen nach sich. Im Webinar analy­sieren und disku­tieren wir, was das für Unter­nehmen im Textil­sektor bedeutet.

Alle Termine:
15.11.2021 16–17.30 Uhr Thema 1: Kinderarbeit
15.11.2021 18–19.30 Uhr Thema 2: Gesund­heits­ri­siken im Textilsektor
16.11.2021 16–18:00 Uhr Thema 3: Inklu­sion von Menschen mit Behinderung
17.11.2021 16–18:00 Uhr Thema 4: Existenz­si­chernde Löhne und Einkommen
18.11.2021 16–18:00 Uhr Thema 5: Geschlechts­spe­zi­fi­sche Gewalt

Anmeldung

9 + 14 =